Agile Techniken – PM unter Segeln Vorbereitungskurs in LINZ / 2 Tage

07. Dez. 2019 – 08. Dez. 2020   –  Wochenendkurs! 

Inhalte:

  • Das Seminar vermittelt den praxisnahen Einsatz adaptiver Managementtechniken in VUCA* Umgebungen. Klassische Projektmanagementmethoden, bewährt in industriellen Anwendungen, kombiniert mit agilen Techniken nach SCRUM bilden die Basis dieses Intensivtrainings.
  • Die Teilnehmer erfahren wie Projektauftraggeber und Projektteams in konstruktive Interaktion geführt werden, um auch mit Änderungen und Unwägbarkeiten konstruktiv umzugehen.
  • Anhand von realen Beispielen, wird gelehrt, wie komplexe Aufgabenstellungen strukturiert auf ein bearbeitbares Niveau gebracht und einer Lösung zugeführt werden.
  • Das Training bildet den Einstieg in das moderne Projektmanagement und dient als Vorbereitung für Zertifizierungen im Projektmanagement.
*VUCA: volatility – Unbeständigkeit / Uncertainty – Unsicherheit / complexity – Komplexität / Ambiguity – Mehrdeutigkeit

Zielgruppe für das Training sind:

  • Projektteammitglieder mit geringer Vorerfahrung im Projektmanagement mit dem Anspruch sich methodisches PM-Wissen anhand von Praxisbeispielen schnell und nachhaltig anzueignen.
  • Personen mit Interesse an der Teilnahme am Trainingsprogramm „Projektmanagement unter Segeln“

 

Zielsetzung:

  • Die TeilnehmerInnen kennen die Potentiale und Einsatzmöglichkeiten des klassischen Projektmanagments in Kombination mit modernen, agilen Techniken.

 

Schwerpunkte:

  • Projektabgrenzung
  • Grundlagen des klassischen Projektmanagements
  • Grundlagen des agilen Projekt- und Prozessmanagements
  • Herausforderungen für Projektteams in einer VUCA* Umgebung
  • Einsatz beim Management eines Segeltörns

Leistungen:

  • 2-Tages Seminar
  • Seminarunterlagen
  • Kaffee, Erfrischungsgetränke
  • Pausenimbisse
  • Max. 8 TeilnehmerInnen

 

Trainingsort:

  • Linz / Österreich
…ein Seminar in Theorie & Praxis  (Kursnummer C1-02/19)

 

WIR BRINGEN SIE AUF KURS!